NEWS

Sportgelände des 1. FC Erlensee eröffnet

Rund um den ersten Mai wurde das neue Sportgelände des 1. FC Erlensee offiziell eröffnet. Neben Bürgermeister Stefan Erb und Bürgermeister Günter Maibach aus Bruchköbel kamen unter anderem der Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert, Kreisbeigeordneter Matthias Zach und Ehrenbürger Aloys Lenz zum Höhepunkt des großen Eröffnungswochenendes am Sonntag.

Die zahlreichen Besucher bekamen vier Tage lang viel geboten. Los ging es schon am Freitag vor dem Maifeiertag. Ganz klar, dass mehrere Fußballpartien auf dem Programm standen. Für die musikalische Unterhaltung sorgten der Soul- und R&B-Sänger Keith Sanders und am Sonntag luden The Quinns zu einem Tanz in den Mai.

Das neue Sportgelände mit drei Feldern und Gebäuden auf rund 5,6 Hektar Fläche hat rund 4,3 Millionen Euro gekostet. Finanziert wurde es aus den Einnahmen, die bei den Grundstücksverkäufen des alten Geländes erzielt worden sind.

weiterlesen

WEITERE UNTERNEHMEN VOR ORT