NEWS

Großplatzierung von DS Smith promotet Schokoladenvielfalt von RITTER SPORT

Naschen und mit etwas Glück den RITTER LOTTO Jackpot knacken können Schokoladenfans von August bis Ende November. Einzige Voraussetzung: Sie müssen am aktuellen Online-Gewinnspiel von RITTER SPORT teilnehmen. Um die großangelegte Promotion-Aktion des Schokoladenherstellers am Point of Sale aufmerksamkeitsstark in Szene zu setzen, haben die Display- und Verpackungsstrategen von DS Smith eine farbenfrohe, variabel erweiterbare Großplatzierungen im Look and Feel der beliebten Schokoladenquadrate entwickelt. Im Handel zieht die offsetbedruckte und mit Lack veredelte Konstruktion aus Displaysäulen, Quertraversen und Topschildern schon von Weitem die Blicke auf sich. Die darunter präsentierten Warendisplays lassen sich flexibel anordnen und erfreuen mit der bunten Vielfalt von RITTER SPORT jeden Schokoladenfreund. Mit dem über zwei Meter hohen Shopper-Magnet aus Wellpappe landet DS Smith einen echten Volltreffer auf der Verkaufsfläche.

Die zahlreich geposteten Fotos auf der RITTER LOTTO-Aktionsseite beweisen: Das aktuelle Gewinn-Tippspiel von RITTER SPORT rund um seine bunte Schokowelt begeistert deutschlandweit Jung und Alt. Kein Wunder, winken den Shoppern doch zahlreiche attraktive Preise und die Chance auf einen BMW i3 in der Farbe ihrer Lieblingsschokosorte. Um bei einer der insgesamt drei Ziehungen dabei zu sein, müssen die Fans der praktischen Schokoladenquadrate lediglich ein Foto von sich mit fünf Tafeln ihrer RITTER SPORT Lieblingssorten hochladen und anschließend auf dem RITTER LOTTO-Spielschein fünf Favoriten tippen.

Wer die RITTER SPORT Produkte im Handel sucht, wird dank der Sonderplatzierungen schnell fündig. Sofort stechen die attraktiven Großplatzierungen mit hoher Fernwirkung und im bekannten Design der Marke dem Shopper ins Auge. Entwickelt, produziert und konfektioniert wurde die aufmerksamkeitsstarke Konstruktion von DS Smith. Zwei ellipsenförmige Displaysäulen sind flexibel mit einer oder zwei baugleichen, aneinandergeklebten Quertraversen verbunden. Der Aufbau, unter dem drei, sechs oder zwölf Warendisplays ausreichend Platz finden, lässt sich somit variabel an die zur Verfügung stehende Stellfläche im Handel anpassen.

Als Blickfänger und Anreiz für die Shopper dienen die auf die Quertraversen gesteckten Topschilder, die wie die beiden Säulen und die Blenden der warentragenden Displays mit hochwertig gedruckten Fotos der Hauptgewinne locken. Die offene Konstruktion der Großplatzierung und die einladende Warenpräsentation der Palettendisplays animieren zum Impulskauf und steigern in Kombination mit dem reichweitenstarken Online-Gewinnspiel signifikant den Warenabsatz. 

weiterlesen
DS Smith gewinnt Verpackungspreis

Produkte für die Wäsche- und Haushaltspflege sind die Kernkompetenz von BRAUNS-HEITMANN, Warburg. Die Display Strategen von DS Smith entwickelten ein aufmerksamkeitsstarkes 1/4-Paletten Display speziell für die aktionsgebundene Präsentation einer Pflegetuch-Serie im Handel. Das Display überzeugte nicht nur den Kunden, sondern ebenso die Juroren des Deutschen Verpackungspreises 2017. Der marktreife Prototyp punktete in der Kategorie „Warenpräsentation“ und wurde als Sieger gefeiert.    

Das aufmerksamkeitsstarke Display besticht mit seiner Fernwirkung. Der Korpus, ausgeführt in Form und Optik einer Waschmaschine, signalisiert dem Shopper sofort worum es geht. Die Themen Waschen und Wäschepflege sind perfekt in Szene gesetzt. Das 1/4-Paletten-Display für die aktionsgebundene Präsentation der Pflegetücher-Serie im Handel überzeugt zudem mit Platz für 180 Produkte. Farbgestaltung und offenes Design lenken den Blick des Shoppers unmittelbar auf die präsentierte Ware, die einfach zu entnehmen und nachzufüllen ist.

Die Farb- und Schmutzfangtücher, die Wäsche-Weiß-Tücher und die Wäsche-Schwarz-Tücher von BRAUNS-HEITMANN erhalten mit dem Display von DS Smith eine beeindruckende Präsentation. Der on top platzierte Wäschekorb, gefüllt mit Ware, ist eine konstruktive Besonderheit und gleichzeitig ein besonderer Blickfang. Abgerundet wird das stimmige Erscheinungsbild des Displays durch den Sockel, der mit einer Anmutung von Fliesen bedruckt ist.

BRAUNS-HEITMANN kann bei der beschriebenen Konstruktion verschiedene Bestückungsarten wählen. Durch höhenverstellbare Böden ist das Display auch für andere Produktgruppen aus dem Sortimentsbereich „Wäschepflege“ einsetzbar. Für die Platzierung in kleineren Märkten lässt sich die Produktanzahl mit Hilfe von Blenden verringern. An den Handel werden die Displays fertig konfektioniert geliefert. Transportpolster sorgen für einen sicheren Transport und den maximalen Schutz der Ware.

weiterlesen

WEITERE UNTERNEHMEN VOR ORT